Jens Mager: Lösungsorientierte Aufstellungn & Mediation Header Image

offene Samstagsseminare

Termine:

Wie wir alle wissen, ist es zur Zeit nicht erlaubt, therapeutische Seminare anzubieten. Wir hoffen, dass sich die Situation in absehbarer Zeit wieder entspannt, so dass es im Januar oder Februar 2021 weitergehen kann.

Einzeltermine können und dürfen aber stattfinden. In diesen angespannten Zeiten sind sie wichtiger als je. Wie wir wissen, ist bei vielen die innere Not sehr groß. Für Einzeltermine ist es auch gut möglich, sich per Videotelefonie zu "treffen". Auf diese Weise gibt es einen sehr großen Sicherheitsabstand mit gleichzeitiger innerer Berührung.

Wer persönlich per Infobrief eingeladen werden will, schicke bitte eine Mail an:
info@jens-magerl.de

 

Einzeltermine

Seit Monaten leben wir in einem "kollektiven Angstfeld". Von diesem Informationsfeld sind wir Tag und Nacht umgeben. Die damit verbundene Daueranspannung ist enormer Stress für unser Nervensystem. Dies hinterlässt tiefe Spuren. Bei vielen bröckelt das seelische Immunsystem. Selbst vermeintlich "sicher gelagerte Angstpakete" drohen zu platzen.

Viele Menschen sind am Rande dessen, was sie leisten können, angekommen. Schnelle und unkomplizierte Hilfe ist gefragt. Zum Glück sind Einzeltermine noch möglich. Sie sind auch sehr nötig. Für Einzelheiten bitte anrufen oder eine Mail schreiben.

...

Die Seminare finden, wenn nicht anders angegeben, in der "Milonga Beseland" (Beseland Nr. 9a) statt. Beseland ist ein kleines Dorf in der Nähe von 29459 Clenze. (http://www.beseland.de/Anfahrt.html)

Wir beginnen 10.00 Uhr und sind gegen 18.00 Uhr fertig. Eine verbindliche Anmeldung ist nötig.

Die eintägigen Seminare kosten für Teilnehmende mit eigener Aufstellung 140 Euro, ohne eigene Aufstellung 40 Euro. Im Preis für die eigene Aufstellung ist eine "Freikarte" für die kostenlose Teilnahme als Stellvertreter in einem späteren Seminar enthalten (einzulösen im Laufe eines Jahres).

Die meisten TeilnehmerInnen können bestätigen, dass auch die Teilnahme ohne eigene Aufstellung eine überaus lohnende Erfahrung sein kann. Auch in "fremden Geschichten" finden wir unsere eigenen Themen und unser eigenes Leben wieder. Immer wieder passiert es, dass durch das Erleben einer fremden Aufstellung eine unerwartete Lösung des eigenen Themas in Gang gesetzt wurde. Manchmal fällt es sogar leichter, eigene Lösungen in fremden Geschichten zu erkennen. Die Teilnahme als Stellvertreter ist in jedem Fall lohnend und zu empfehlen.

Jedes Seminar hat ein Spezialthema. Wer Genaueres wissen will, bekommt auf Anfrage einen kleinen Infobrief. Es genügt eine kurze Mall an: info@jens-magerl.de

go to the top of the page